Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Finanzierung von Kunst & Kultur wird angesichts der vermeintlichen oder tatsächlichen prekären Situation von Ländern und Gemeinden immer schwieriger. Crowdfunding kann eine Alternative oder Ergänzung darstellen. Im Webinar werden wir darauf eingehen, welche Projekte am ehesten eine Chance auf Erfolg haben und was bei der Konzeption eines Crowdfunding-Projekts beachtet werden sollte.

Anhand des Beispiels #filmretten zeigt das Webinar, welche Projekte am ehesten eine Chance auf Erfolg haben und was bei der Konzeption eines Crowdfunding-Projekts beachtet werden sollte. Referent ist Tomáš Mikeska, Marketingverantwortlicher des Filmarchiv Austria.

wirbewegen.eu kann interessierte Projektträger_innen aus der Region beraten und begleiten.

Mi, 21. Juni 2017, 9 bis 10 Uhr
Online-Raum: https://zoom.us/j/651295114

In Kooperation mit WerdeDigital.at und Treffpunkt Kulturmanagement