bank austria kunstpreis auf wemakeitVergangenes Jahr hat die Crowdfunding-Plattform wemakeit.com gemeinsam mit der Bank Austria eine außergewöhnliche Kofinanzierungsaktion gestartet: den Bank Austria Kunstpreis. 32 Projekte aus dem Kulturbereich starteten im Herbst ihre Crowdfunding-Kampagnen auf der Plattform und buhlten um die Gunst der Crowd. Das Besondere daran: Jedes Projekt, das ein Drittel seiner selbst gewählten Zielsumme und mindestens 20 Unterstützer erreichte, erhielt im Rahmen der Aktion das zweite Drittel von der Bank, das letzte Drittel musste dann wieder aus der Crowd kommen.

Auch dieses Jahr wird der Bank Austria Kunstpreis fortgesetzt: Insgesamt stehen dafür EUR 100.000 bereit. Zusätzlich wird unter den teilnehmenden Kampagnen ein mit EUR 10.000 dotierter Preis für Projekte mit besonderem gesellschaftlichen Engagement vergeben. Die Projekte müssen einer der folgenden Kategorien entsprechen: Architektur, Ausstellung, Bühne, Comics, Design, Film, Fotografie, Games, Kunst, Literatur, Musik, Tanz. Die Bank Austria hat besonderes Interesse an Projekten, die Kulturarbeit und gesellschaftliches Engagement verknüpfen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Einreichung eines Projekts auf wemakeit.com. Die Unterstützung durch die Bank Austria ist solange möglich, bis die EUR 100.000 aufgebraucht sind. Details zur Einreichung findet man hier: Bank Austria Kunstpreis